cheviaggi - trips for insiders

 

 

  1. Am Flughafen von Mailand erwartet Sie Claudio mit einem schicken klimatisierten Minibus. Die Fahrt zu unserem Hotel bei Lugano dauert eine Stunde, bald schon gibt es das erste Abendessen am Kamin, auf dem der Hausherr grillt, mit hauseigenem Salat und Wurstwaren, Risotto, Fleisch vom Grill und Zabaglione.
  2. In Montagnola geführter Rundgang Hesse Museum. Von Carona führt eine fast ebene Wanderung zur Alpe Vicania mit einer Weinprobe, bei schönem Wetter auf der Wiese. In Vico Morcote muss der schönste Friedhof des Tessins besucht werden und Morcote gibt es eien Aperif unter denArkaden oder über dem See.
  3. Von der Kathedrale in Lugano laufen wir hinab zum Markt auf der Piazza Riforma und kaufen für das gemeinsame kochen und Abendessen mit einem Tessiner Koch ein. Mittagessen in einem umgebauten Stall.
  4. Besuch einer aktuellen Ausstellung, ein Spaziergang am See entlang nach Gandria und  Mittagessen direkt am Seeufer. Abends wenn möglich ein Konzert.
  5. Im Norden dann Rundgang durch Cevio mit Kirche und Grotti, Besuch beim Künstler Renato Tagli, später 40 Minuten zu Fuss an der Maggia entlang zum Grotto direkt am Fluss mit exzellenter selbstgemachter Wurst, echter Polenta vom Kamin mit verschiedenen Zutaten und der weltbesten Torta di Pane (Tessiner Brotkuchen). Mogno mit Botta's Kirche, dann weiter zu einem Stausee und, als Kontrast, ins schicke Ascona mit Aperitif auf der Dachterrasse des Hotels. Abendessen in einem traditionellen Ristorante.
  6. Ein entspannter Vormittag mit Einkaufen und Schlendern durch Ascona, kurze Fahrt nach Cannobio und exzellentes letztes Mittagessen. Weiterfahrt über Intra-Verbania mit wunderbarem Käsegeschäft, nach Malpensa und Abflug.

Die Kosten dieser 6-tägigen Reise hängen von der Teilnehmerzahl ab:

 

2 bis 4 Teilnehmer: Euro 3.300,- pro Person 

5 bis 6 Teilnehmer: Euro 2.800,- pro Person

7 bis 8 Teilnehmer: Euro 2.300,- pro Person

 

Diese Preise beinhalten Folgendes:

 

Flughafentransfers sowie alle anderen Fahrten in klimatisiertem Minibus.

5 Übernachtungen in typischem Gasthaus und luxuriösen Hotel.

Alle Mahlzeiten ausser zwei Mittag- und zwei Abendessen.

Eintritte zu Museen, Bootsfahrt, Kochkurs .

Nicht inbegriffen sind die Flüge nach Mailand, zwei Mittag- und zwei Abend-Essen, Getränke und Trinkgelder und das eventuelle Konzert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  




Claudio Hermani   Geierfeld 53    D-65812 Bad Soden

Mobil +49 172 666 8815